Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Änderungen der Abfahrtszeiten und Haltestellen in Paderborn

29.05.2019

Neues Angebot beim NachtExpress

NachtExpress 2019

In der Nacht vom 29. auf den 30. Mai, also zu Himmelfahrt, wird das Angebot der NachtExpress-Busse im Kreis Paderborn umgestellt. Sowohl die Abfahrtszeiten als auch die Abfahrtshaltestellen ändern sich.

Der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph) hat zusammen mit dem Betreiber des NachtExpress, dem Verkehrsunternehmen go.on - Gesellschaft für Bus- und Schienenverkehr mbH, das seit 2013 bestehende Angebot optimiert. „Dabei wurden Kundenwünsche berücksichtigt und verkehrliche Schwierigkeiten behoben“, freut sich nph-Verbandsvorsteher Dr. Ulrich Conradi über die Änderungen. „Das Angebot des NachtExpress richtet sich auch an Personen, die ausgiebig in der Innenstadt von Paderborn feiern möchten und ist damit ein wichtiger Baustein für mehr Sicherheit auf unseren Straßen“, erklärt Dr. Conradi weiter.

Wie bisher auch sind die NachtExpress-Busse auf 10 Linien von Paderborn aus in alle Kommunen des Kreises Paderborn, nach Bad Driburg im Kreis Höxter und in die lippische Gemeinde Schlagen in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen unterwegs.

Um die Lücke zwischen dem normalen Regionalbusangebot bis ca. 22:30 Uhr und dem NachtExpress-Angebot zu verringern, wurde die Abfahrtszeit um 20 Minuten vorgezogen. Zudem wird ein neuer Takt eingerichtet, so dass sich auch die weiteren Abfahrtszeiten ändern. Die letzten Busse des NachtExpress starten um 3:40 Uhr, damit alle Nachtschwärmer auch spät sicher nach Hause kommen.

Außerdem startet der NachtExpress zukünftig nicht mehr zentral am Westerntor. Dort gab es häufig Engpässe für die Aufstellung aller Busse, so dass auch der weitere Routenverlauf nicht optimal gestaltet werden konnte. Die Haltestellen des NachtExpress sind jetzt identisch mit denen des tagsüber fahrenden Regionalbusverkehrs. Insgesamt fahren somit auch alle NachtExpress – Busse den Hauptbahnhof Paderborn an oder starten von dort.

An der Haltestelle Westerntor finden die größten Änderungen im Angebot statt. Die Busse halten nun an den Bussteigen, die auch von den regulären Buslinien angefahren werden. So befindet sich der Einstieg für die NachtExpress-Linien NE 18 Richtung Delbrück und NE 19 Richtung Hövelhof am Bussteig 2 in der Friedrichtstraße vor der Apotheke am Westerntor. Am Bussteig 4 vor der Herz-Jesu-Kirche halten die NE16 Richtung Büren und NE17 Richtung Salzkotten. Vor der Deutschen Bank an Bussteig 5 fahren die Linien NE14 Richtung Bad Wünnenberg und NE 15 Borchen/Wewelsburg ab. Die Linien NE11, NE12, NE13 und NE20 halten zukünftig nicht am Westerntor, sondern an der 250 Meter entfernten Haltestelle „Le-Mans-Wall“.

Die NachtExpress-Linien NE16 und NE17 starten zukünftig an der Haltestelle „Neuhäuser Tor“ und sind somit für die Nachtschwärmer aus der nördlichen Innenstadt schneller zu erreichen. Auf der Linie NE13 wurde eine zusätzliche Fahrt eingerichtet, so dass es nachts vier Fahrten nach Lichtenau gibt. Die Fahrzeiten der NE12 nach Schwaney und NE20 nach Bad Driburg wurden getauscht und damit mit dem Zugverkehr der RB 84 (Egge-Bahn) abgestimmt. Neben diesen größeren Änderungen fanden kleinere Angebotsanpassungen in den weiteren Linienverläufen statt.

Alle neuen Abfahrtszeiten, Linienverläufe und Übersichtskarten zu den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Westerntor“ sind in einer Fahrplan-Broschüre zusammengefasst, die in der Kundeninformation „fahr mit“- mobithek, in der PaderSprinter Kundeninfo, in den nph-Centern und in den NachtExpress-Bussen erhältlich ist. Alle Infos sind auch unter www.fahr-mit.de zu finden.

Anschrift

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

Kontakt

Telefonische Fahrplanauskunft:
Tel.: 0 52 51 / 29 30 400

E-Mail senden